MiFID IRIS


Im Hinblick auf das In Kraft treten der EU-Richtlinie MiFID haben wir unsere Systeme genauf auf die gesetzlichen Vorgaben ausgerichtet.

Im Wesentlichen bildet MiFID IRIS vier Schwerpunkte:

  • Maßgeschneidertes MiFID-konformes Beratungsprotokoll
    Der Berater kann unter Anwendung des MiFID-Protkoll das gesetzlich vorgeschriebene Risikoprofil des Kunden erstellen. Dies ist künftig Grundvoraussetzung für die Erstellung eines Anlagevorschlags.
  • Reporting
    Der im System verwaltete Kunde erhält automatisch und ohne Zutun des Kunden einen monatlichen Statusbericht über den aktuellen Stand, die aktuelle Performance, die bis dahin aufgelaufenen Kosten, die erzielten Erträge und die Entwicklung im Verhältnis zur Benchmark. Sollte es definierte Abweichungen geben, so sendet das System zuverlässig eine Limitbenachrichtigung per E-Mail an den Kunden und an den Berater
  • Dokumentation
    Sämtliche mit dem Kunden geführte Kommunikation, inkl. Verträgen, Beratungsprotokollen, Depowertmitteilungen, etc. können dem Kunden zugeordnet werden und stehen Kunden und Berater per Mausklick zur Verfügung
  • Kundenklassifizierung
    Der Kundenbestand wird automatisiert gemäß den gesetzlichen Vorgaben klassifiziert und organisiert.